Nosotros

Nosotros, video HD + audio 2-channel of 2017, 41:44 min.

This video came out as a part of the artists project „Printed in Cuba“

Artist’s from three countries, Cuba, Switzerland and USA, came together in a workshop in Havana, Cuba, to do artworks in cooperation.

„Printed in Cuba“ Was a project in April 2017 of Margarit Lehmann.

It’s easy for all of us to observe how humanity is sliding faster and faster toward the precipice of a multitude of disasters and there is a common understanding, that we urgently should change fundamental things. There are no moral authorities nor regulating laws, which could be strong enough to stop the automatism of the today’s neoliberal capitalistic system. But there are growing expectations toward the contemporary art scene as a kind of a last moral bastion. The art scene began recently to discuss issues like commons, solidarity, alternatives to capitalism, and there is an attempt to understand, why the political left wings have failed so miserably in the passed 70 Years.

Nevertheless the actual art scene of the western countries is not capable to contribute anything to a change of the System as long as the self-definition of artists is an egocentric one. The question is, how is it possible to go a step further and how artists can stay existentialists and create something in common?How can they think and build something together without a leader, without hierarchy?

Is it at all possible?

How is it possible? Is it likable?

https://vimeo.com/236536926

———————————————————————————————————-

Nosotros, Video HD + 2 Kanal Audio von 2017 , 41:44 min.

Dieses Video entstand als Teil des Projektes „Printed in Cuba“ der Künstlerin Margarit Lehmann.

Sechs Künstler_innen aus Kuba, acht aus der Schweiz, und vier aus den USA sind im Frühling 2017 für 10 Tage in einer Druckwerkstatt, dem Taller experimental de Gràffica in Havanna, Kuba zusammen gekommen, um den Versuch zu unternehmen, etwas gemeinsam zu schaffen. Etwas das über eine gemeinsame Ausstellung individueller Arbeiten hinausgeht; eine Arbeit, ein Konzept, das im Kollektiv entsteht.

Es trafen hier Welten aufeinander. Menschen aus sehr unterschiedlichen, ja geradezu gegensätzlichen Gesellschaften.

Dieses Video sollte dokumentieren und zugleich ein Mittel zur Reflexion sein. Der Reflexion über das Gemeinsame und das Individuelle. Über den möglichen Konflikt, das mögliche Scheitern und die mögliche Entstehung von etwas neuem aus der Situation Geborenem.

Die Werkstatt war der Raum des Geschehens, der Begegnung und der Raum, in dem möglicherweise dieses Neue entstehen würde. Der Film ist ganz auf diesen Raum fokussiert, doch man kann ihn im Video nicht sehen. Man sieht die Teilnehmenden in einem Nebenraum sitzen und berichten, was in der Werkstatt geschieht. An drei Tagen, am Anfang, in der Mitte und am Ende des Workshops haben sie mir dort ihre Beobachtungen, ihre Gedanken und Befindlichkeit mitgeteilt.

Falls nichts geschieht in dem Raum und sie auch nichts zu berichten haben, wird auch kein Film entstehen, dachte ich, doch wenn etwas Spannendes entsteht, wird es facettenreich in diesem Video dokumentiert sein.


NOSOTROS from Mimi von Moos on Vimeo.